Als integriertes Energiemanagementsystem verhilft Ihnen die SmartBox zu Transparenz in den einzelnen Energiesystemen Ihres Standortes. Sie ist die Komplettlösung von der Kontrolle der Verbräuche bis hin zur Steuerung der Verbräuche.

Das integrierte Energiemanagementsystem sammelt die Daten im energetischen Kreislauf rund um Strom, Gas, Öl oder Wasser. Es misst Raum- und Außentemperaturen, gibt Auskunft über Luftqualität und Feuchtigkeit aber auch zur Verschattung und Helligkeit. Ganz nach Ihren Anforderungen.

Aber nicht nur laufende Messungen bietet das System. Sie können damit Ihre Energieströme ressourcenschonend steuern. Heizung, Kühlung, Beleuchtung und vieles mehr können Sie vorausschauend planen und die einzelnen Systeme optimal aufeinander abstimmen.

Energie sparen - integriert vernetzen

 

Datenlogger

 

Treten Lastspitzen im Strom- oder Gasverbrauch auf? Kann die Heizung gedrosselt werden? Ist die Luftqualität gut genug? Wie hoch sind die Vorlauftemperaturen beim Warmwasser? Wie viel Strom kann gespart werden, wenn die Lichtanlage ausgeschaltet wird?