Für die Einführung eines Energiemanagementsystems müssen Organisations- und Informationsstrukturen geschaffen werden, die sicher stellen, dass Energiemanagement als nachhaltiges Managementsystem im ganzen Unternehmen installiert wird. Im Rahmen dieses Projektes wird auch festgelegt, wer welche Aufgaben übernimmt und bis wann diese zu erledigen sind.

Beim Energiemanagement fallen eng miteinander verzahnte strategische, planerische, operative und steuernde Aufgaben an

  • strategische Aufgaben - Festlegen und Definieren der Energieziele
  • planerische Aufgaben  - systematische Energieanalyse, um die Energieziele zu quantifizieren und die Umweltbedingungen im Unternehmen zu konkretisieren
  • operative Aufgaben    - Implementieren und Umsetzen aller Maßnahmen, die die Einführung betreffen
  • steuernde Aufgaben   - Analyse, Planung und Steuerung aller Informationen und Energiedaten
Aufgaben im Energiemanagement

 

Das Energiemanagementsystem umfasst neben den Organisations- und Informationsstrukturen auch die technischen Hilfsmittel wie beispielsweise SmartBox und sonstige Hard- und Software.