Im Energiemanagement werden die betrieblichen Ziele hinsichtlich der Energiekosten, Energieverbrauch und CO2 Emissionen geregelt. Alle dazu notwendigen Schritte werden entwickelt und umgesetzt. Die definierten Ziele und deren Erreichung werden in einem kontinuierlichen Prozess überwacht und wo nötig Korrekturen eingeleitet.

Energiemanagement koordiniert systematisch die Beschaffung, Umwandlung, Verteilung und Nutzung der betrieblich notwendigen Energie. Ziel ist die kontinuierliche Reduzierung des Energieverbrauchs, die kontinuierliche Optimierung des Energieeinsatzes und die damit verbundene Senkung der Energiekosten.

 

kreislauf_em

 

Welchen Nutzen stiftet Energiemanagement für Ihr Unternehmen?

  • Energiekosten und Energieverbräuche werden transparent
  • verursachungsgerechte Zuordnung und Verrechnung der Energiekosten - kein Gießkannenprinzip mehr
  • schnelle Reaktionszeiten - signifikante Veränderungen im Energieverbrauch können schnell erkannt und entsprechend schnell gegen gesteuert werden
  • Gewährleistung der Energieversorgung und bessere Übersicht
  • Optimierung der Anlagentechnik
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter zum Klimaschutz
  • Senkung von Unfallrisiken und Minimierung der CO2 Emissionen